Förderverein

Öffentliche Theater haben es schwer! Das lesen wir regelmäßig in der Presse und erleben es in eigener Erfahrung: Das kulturelle Angebot wird durch das Streichen öffentlicher Gelder immer weiter eingeschränkt. Kultur kostet Geld, bereichert aber auch unser Leben, steigert die Attraktivität einer Region und unsere Lebensqualität.

Dazu will auch das TiK Theater im Keller beitragen. Die Amateure betreiben ihr Theater ohne öffentliche Subventionen und halten dennoch seit vielen Jahren ihre Spielstätte am Leben und bieten ein abwechselungsreiches Programm. Möglich ist das nur dank ihres ehrenamtlichen Engagements und durch die Unterstützung durch den Förderverein. Werden Sie Mäzen und unterstützen Sie dieses Kleinod im Bonner Kulturleben! Wir freuen uns über jede Unterstützung.

Förderverein tik theater im keller e.V.

Dr. Reinhard Immenkötter, Schlebacher Straße 44, 53359 Rheinbach, immenkoetter@gmx.de

Mehr Informationen finden Sie hier (Datenschutzhinweise, Satzung, Aufnahmeantrag) oder in unsrem Flyer „Förderverein“, den Sie bei uns anfordern oder bei einem Besuch im Theater mitnehmen können.

Natürlich können Sie auch aktiv mitwirken, wenn Sie das wollen! Auch abseits der Bühne freut sich das Ensemble über engagierte Helfer, sei es beim Bühnenbau, beim Schneidern von Kostümen oder an der Theaterbar, Kasse oder beim Entree. Bei Interesse melden Sie sich für diesen Fall beim Künstlerischen Leiter des Theaters, Arnold Sitte (Tel.: 02222 61092, E-Mail: sittearnold@yahoo.de) oder beim Förderverein.